das Gebiet von La Vall D'Uixó

das Wappen der Stadt La Vall D'UixóDie starke soziologische und ökonomische Entwicklung der letzten Jahrzehnte haben Vall d’Uxió zu einer der blühensten und dynamischsten Stadt der Region von Castellón gemacht.

 

Aufgrund einer strategisch günstigen geographischen Lage, zu Füssen der letzten Ausläufer der Sierra de Espadán haben sich seit der Vorgeschichte die Menschen in der Gegend angesiedelt. Archäologische Ausgrabungsstätten, u.a. Punta d’Orleyl und andere Funde zeigen, dass die Bevölkerung in der iberischen, vorrömischen sowie der römisch-iberischen Epoche stark gewachsen ist. Besiedelt wurde das Gebiet in der Römerzeit.

 

Außerhalb der Stadt liegen die Höhlen von San José. Ein unterirdischer Fluss verläuft hier durch diese sehr beeindruckende Grotte. Es handelt sich um einen der längsten unterirdischen Flussläufe Europas, der auf Barken befahren werden kann, die Stille und Erhabenheit dieser Grotte lässt einen alle Sorgen vergessen.

 

 

Hier sehen Sie einige Bilder, die ich selbst gemacht habe, um das Bild zu vergrößern, einfach anklicken. Download ist erwünscht. Sollten Sie Interesse an dem Originalbild haben, bitte kurze Mitteilung über "Kontakt" an mich.

Mehr Infos zum Nationalpark erhalten Sie HIER!

 

ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
beim Anklicken der Bilder, erhalten Sie zu fast jedem Bild Informationen zu dem Foto
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
       
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!

ein Klick und ich werde groß!

 

zum Seitenanfang zur vorherigen Seite diese Seite drucken