Lebensbaumpfad

diese Grafik stammt von http://www.juanna.de/ >>> meine Lieblingsseite für Grafiken aller Art!Seit vielen Jahrhunderten verehren viele Völker (ganz besonders die Kelten) die Bäume. Sie spielten eine große Rolle im Leben der Bewohner dieses Planeten. Es wurden sogar für neugeborene Kinder Bäume gepflanzt, den sogenannten persönlichen Lebensbaum.

22 dieser von den Kelten verehrten Lebensbäume finden sich am Lebensbaumpfad in St. Georgen. Auf den angebrachten Infotafeln können die Eigenschaften der unter diesem „Lebensbaum“ geborenen Menschen angeschaut werden.

Auf diesem Spaziergang soll sich der Mensch mit dem Baum und seiner Umwelt auseinandersetzen.



Hier sehen Sie einige Bilder, die ich selbst gemacht habe, um das Bild zu vergrößern, einfach anklicken. Download ist erwünscht. Sollten Sie Interesse an dem Originalbild haben, bitte kurze Mitteilung über "Kontakt" an mich.

Mehr Infos zu dem Lebensbaumpfad erhalten Sie HIER!

 

ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
beim Anklicken der Bilder, erhalten Sie zu fast jedem Foto Informationen zu dem Bild
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
       
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!

 

zum Seitenanfang zur vorherigen Seite diese Seite drucken