Lost Gardens

Das ist ein Wappen aus der TudorzeitThe Lost Gardens of Heligan, bei Mevagissey in Cornwall, ist einer der bekanntesten botanischen Gärten in Großbritannien. Ursprünglich war der Garten ein Teil des Anwesens der Tremayne-Familie. Nach dem Ersten Weltkrieg wurden der Garten zunehmend vernachlässigt, bis sich eine Gruppe um Tim Smit entschloß, den Garten wieder zu seinem früheren Ruhm zu verhelfen. Da lädt dann auch die eine oder andere Gartenbank zum verweilen ein. Das Projekt stellte sich als äußerst erfolgreich heraus. Es wurde nicht nur der Garten wieder in seinen ursprünglichen Zustand versetzt, auch die regionale Wirtschaft um Heligan profitierte von den neuen Arbeitgebern, sowie von der Wirtschaftskraft der Touristen.

Das obige Wappen stammt aus der Tudor-Zeit, genauso wie Lost Gardens

 

Hier sehen Sie einige Bilder, die ich selbst gemacht habe, um das Bild zu vergrößern, einfach anklicken. Download ist erwünscht. Sollten Sie Interesse an dem Originalbild haben, bitte kurze Mitteilung über "Kontakt" an mich.

 


Mehr Infos zu Lost Gardens erhalten Sie HIER!

 

 





ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
diese Fotos und die Dia-Show, einfach zum genießen
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
       
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!

 

zum Seitenanfang zur vorherigen Seite diese Seite drucken