Die Bastei

eine der zahlreichen, bizarren Felsformationen im Elbsandsteingebirge, hier die Barbarine, das Wahrzeichen der sächsischen Schweiz.Im vorderen Teil der Sächsischen und Böhmischen Schweiz ist das Basteigebiet das älteste und bedeutendste Touristenzentrum. Die Attraktivität dieser Landschaft ist geprägt von Tafelbergen, langgestreckten Ebenen und bizarren Felsen. Die beeindruckende Variation von Bergwelt, Flusstälern und geben in ihrer Gesamtheit der Natur ihren unverwechselbaren, charmanten und einmaligen Charakter. Der Blick über das Elbtal auf die Tafelberge der Sächsischen Schweiz bis weit in die benachbarte Landschaft, ist Weltberühmt. In einer Distanz von 130 m aber in einer Höhe von 194 m über dem Elbspiegel bietet sich dem Besucher auf dem Sandsteinplateau ein unvergesslicher Blick.

 

Das obige Foto zeigt die Barbarine - das Wahrzeichen der Sächsischen Schweiz


Die Bilder sprechen für sich, sie zeigen eindrucksvoll die Schönheit dieser Region!

Hier sehen Sie einige Bilder, die ich selbst gemacht habe, um das Bild zu vergrößern, einfach anklicken. Download ist erwünscht. Sollten Sie Interesse an dem Originalbild haben, bitte kurze Mitteilung über "Kontakt" an mich.

Mehr Infos zur Bastei erhalten Sie HIER und HIER!

 

ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
beim Anklicken der Bilder, erhalten Sie zu fast jedem Bild Informationen zu dem Foto
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
       
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!

ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!

ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!

ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!

zum Seitenanfang zur vorherigen Seite diese Seite drucken