Sletterhage

Sletterhage Fyr, der Leuchtturm von SletterhageSletterhage Fyr ist ein dänischer Leuchtturm am südlichsten Punkt der Halbinsel Helgenæs in Djursland. Das Seefeuer gibt seit der Inbetriebnahme 1894 Orientierung in der Århusbucht und begrenzt das nördliche Ende der Ost-West-Durchfahrt zwischen der Halbinsel Mols im Norden und den Inseln Samsø und Tunø im Süden.

 

Tragweite: weiß 15 sm - rot 12 sm - grün 12 sm
Charakteristik: Oc WRG 10s acht Sekunden Licht - zwei Sekunden dunkel

 

Im Sommer ist der Turm nachmittags für Besucher geöffnet. Im Gebäude am Fuß des Turms befindet sich eine kleine Ausstellung. Vom Turm aus gibt es einen Wanderweg entlang der Südküste ostwärts zu einer Wachtturmruine (Tsykertårnet) aus der Zeit der deutschen Besatzung Dänemarks im Zweiten Weltkrieg (1940-1945) auf einem Hügel. Von dort hat man einen großartigen Ausblick.



Hier sehen Sie einige Bilder, die ich selbst gemacht habe, um das Bild zu vergrößern, einfach anklicken. Download ist erwünscht. Sollten Sie Interesse an dem Originalbild haben, bitte kurze Mitteilung über "Kontakt" an mich.

Mehr Infos zu Sletterhagel erhalten Sie HIER!

 

 

 

ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
beim Anklicken der Bilder, erhalten Sie zu fast jedem Bild Informationen zu dem Foto
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
       
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!
ein Klick und ich werde groß!

ein Klick und ich werde groß!

 

zur vorherigen Seite diese Seite drucken